Formel E in Monaco

Monaco E-Prix 2021
Mit freundlicher Genehmigung der Formel E.

Der diesjährige Monaco E-Prix, der in der Geschichte der Formel E zum vierten Mal im Fürstentum ausgetragen wird, ist 2021 der erste, der im Rahmen der ersten ABB FIA Formula E Weltmeisterschaft stattfindet.
Mit 12 Teams, also 24 Fahrern, geht es auf eine neue, längere Strecke, die auch durch den berühmten Tunnel führt.

Laut e-formel.de wird für Kurve 1 nun doch die gewohnte, etwas langsamere Formel-1-Kurvenkonfiguration genutzt, statt der, die einen Kurvenradius ähnlich dem des ersten Großen Preises von Monaco aus dem Jahre 1929 beschrieben hätte.

Weitere Informationen zu diesem und anderen Themen der Formel E Saison 2020/2021 findet ihr auf den Seiten von e-formel.de oder auf den offiziellen Seiten der ABB FIA Formula E Weltmeisterschaft.

weitere Beiträge zur Formel E aus den vergangenen Jahren

Seit Saison zwei der Formel E findet die noch relativ neue, aber sehr zukunftsweisende FIA Rennserie auch hier in meinem Blog statt. Die bisherigen veröffentlichten Artikel liste ich hier im Folgenden:

Julian Rademacher („moortaube“)

Hinter „moortaube“ verbirgt sich der Berliner Blogger Julian Rademacher, der hier gerne über technische Dinge berichtet.

moortaube
moortaube


Veröffentlicht am