Mobilfunktarif in 2021: Hallo fraenk!

Auch für das Jahr 2021 habe ich mir wieder vorgenommen, den für mich besten und kostengünstigetsn Mobilfunktarif zu finden.

Ich behalte, wie schon im Artikel „Mobilfunk-Tarife“ aus dem Jahre 2014 erwähnt, die Mobilfunkwelt im Blick und schaue regelmäßig, ob sich hier bei den zu meinem Nutzerprofil passenden Möglichkeiten Optimierungen ergeben haben.

Auch der Artikel „Und der nächste „Umzug“ läuft an“ aus 2013 geht ein wenig in diese Richtung.

Nachdem ich nun im letzten Jahr Dank Kaufland mobil das Telekom-Netz für mich wieder entdeckt habe, dort aber VoLTE noch immer nicht verfügbar ist, musste ich mich zwangsläufig wieder umschauen.

Mein Nutzungsprofil

  • 2 – 3 GB ungedrosseltes Datenvolumen (gerne mehr, wenn es sich rechnet)
  • Telefonflat
  • SMS-Flat
  • monatlich kündbar
  • Telekom-Netz
  • LTE-Zugriff (Drosselung akzeptiert)
  • VoLTE (VoWiFi wünschenswert)

Wie dem Titel zu entnehmen ist, fiel meine Wahl in diesem Jahr auf frænk.

Ein einfacher Tarif, ohne mögliche Folgekosten, der Dank Freunde werben Freunde (fraenk for friends) sogar 5 GB statt 4 GB für 10 €/Monat bietet.
Bezahlt wird per PayPal und wenn man einen Freund erfolgreich geworben hat (er muss dazu drei Monate frank-Nutzer sein), erhält man eine Gutschrift in Höhe von 30 € auf seine Rechnungen. Laut Kleingedrucktem kann man diese Gutschrift pro Jahr für maximal 20 geworbene Freunde erhalten.

Habt ihr Fragen zum Tarif oder wollt geworben werden, damit ihr auch den monatlichen extra GB erhaltet?
Dann nur her mit euren Kommentaren auf twitter!

Julian Rademacher („moortaube“)

Hinter „moortaube“ verbirgt sich der Berliner Blogger Julian Rademacher, der hier gerne über technische Dinge berichtet.

moortaube
moortaube


Veröffentlicht am