Kurzinfo: congstar übergibt Kabelangebot an Deutsche Telekom

Gestern Abend erreichte mich die Meldung, dass zum 01.03.2016 Festnetz- und Internet Flats via Kabel von congstar auf die Telekom Deutschland umgestellt werden.

Laut congstar AGB Abschnitt 13 („Sonstige Bedingungen“) Absatz 3 ist diese Übernahme ohne eine Zustimmung des Kunden zulässig.

Für laufende Verträge ändert sich nur, dass in Zukunft die Rechnungen von der Telekom kommen und - wenn ich es richtig verstanden habe - die monatlichen Gebühren um 4 ct gesenkt werden.

Julian Rademacher („moortaube“)

Hinter „moortaube“ verbirgt sich der Berliner Blogger Julian Rademacher, der hier gerne über technische Dinge berichtet.

moortaube
moortaube


Veröffentlicht am