IFA 2015

Gestern war ich auf der IFA.

#THUNDERTRUCK von Teufel am IFA Sommergarten
© Julian Rademacher 2015

Als normaler, nicht professioneller Blogger bekommt man dort keine Presseakkreditierung, auch das Logo darf man nur als Aussteller oder Partner der IFA 2015 verwenden (im englischen Hinweis steht zwar kommerziellen Nutzung, nicht aber im Deutschen).

Zum Glück hätte ich mich aber die ganze Zeit in der Intel Bloggerhütte aufhalten können, wo ich aber außer Sascha Pallenberger und seiner Crew von Mobilegeeks keine bekannten Gesichter sah. Mein Aufenthalt dort begrenzte sich also auf wenige Minuten.

Im Letzten Jahr hatte es mir auf der IFA vor allem die SONY Action Cam „AS200V“ angetan, dieses Jahr schlich ich etwas länger um die Stände von Teufel und Sennheiser, da ich auf der Suche nach hochwertigen Bluetooth-Stereo-Kopfhörern bzw. -Headset war:

Der bald erscheinende „MOMENTUM Wireless“-Nachfolger überzeugte mich am Sennheiser-Stand auf Anhieb.
Bei Teufel probierte ich das erste Mal den AIRY, den ich ernüchternd fand: zu wenig von Teufels bekannten Hochtönen und keine Headset-Funktionalität über Kabel. Da muss ich wohl noch auf 2016 warten, denn da bekommt der „REAL Z“ (der halboffene Bruder des offenen „Aureol® Real“, den ich mein Eigen nennen kann und sehr zufrieden bin) einen kabellosen Zwillingsbruder (wann genau steht noch nicht fest, testen konnte man ihn dementsprechend auch noch nicht).

Neben Kopfhörern und Bluetooth-Lautsprechern (auch der im #THUNDERTRUCK verbaute „ROCKSTER“ war vertreten) gab es am Teufel-Stand natürlich auch diverse Heimkinosysteme und das kabellose Multiroom & Multimusic-System „Raumfeld“ zu hören, welches im folgenden Bild einmal in seiner vollen Produktvielfalt gezeigt wird.

Ansonsten war die IFA aus meinen Augen ähnlich wie die letzten Jahre aufgestellt: neue Smartphones, Tablets, Notebooks, Smart-TVs, Smarthome-Systeme, etc. von allen bekannten und vertretenen Herstellern.

Julian Rademacher („moortaube“)

Hinter „moortaube“ verbirgt sich der Berliner Blogger Julian Rademacher, der hier gerne über technische Dinge berichtet.

moortaube
moortaube


Veröffentlicht am